Haupt Bewertungen LG L70 Hands on, Kurzübersicht, Fotos und Videos

LG L70 Hands on, Kurzübersicht, Fotos und Videos

LG hat auf der MWC 2014 gerade drei Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, die Teil seiner beliebten L-Serie von Budget-Smartphones sind. Eines davon ist das LG L70, das zwischen dem L40 und dem L90 geschlitzt ist und ein ordentliches Maß an technischen Daten für einen Mid-Ranger bietet. Wir mussten auf der MWC 2014 eine kurze Zeit mit dem Smartphone verbringen, und hier ist, was wir davon halten

IMG-20140225-WA0038



LG L70 Quick Specs

  • Bildschirmgröße: 4,5 Zoll, 800 x 480 Auflösung, 199 ppi.
  • Prozessor: Dual-Core 1,2-GHz-Cortex-A7, Qualcomm MSM8210 / MSM8610 Snapdragon 200 mit Adreno 302-GPU
  • RAM: 1 GB
  • Softwareversion: Android 4.4 KitKat
  • Kamera: 8MP / 5MPmit LED-Blitz
  • Sekundärkamera: VGA
  • Interne Speicher: 4GB
  • Externer Speicher: Bis zu 32 GB
  • Batterie: 2100 mAh
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Nähe
  • Konnektivität: 3G, Wi-Fi 802.11 b / g / n / ac, Bluetooth

Designen und Bauen

Das Design des L70 macht es keineswegs zu einem Show-Stopper, aber sein mattes Design auf der Rückseite lässt das Smartphone etwas hochwertig aussehen. Es werden auch keine Fingerabdrücke angezogen. Es sieht für ein Gerät in diesem Segment anständig genug aus.

IMG-20140225-WA0031

Das L70 verfügt über ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, was unserer Meinung nach selbst für ein Smartphone mit mittlerer Reichweite ziemlich niedrig ist, und LG scheint die Marke bei diesem Smartphone völlig verfehlt zu haben. Die Lesbarkeit des Sonnenlichts wird auch nicht besser sein.



Kamera und interner Speicher

IMG-20140225-WA0036

Auf der Rückseite des L70 befindet sich eine 8MP / 5MP-Kamera (je nach Region), die mit einem LED-Blitz gekoppelt ist und sich mit einer VGA-Frontkamera zusammenschließt. Die Kameraeinheit ist ziemlich durchschnittlich, wird aber in Zeiten der Not sicherlich die Arbeit erledigen.

Die interne Speicherkapazität von L70 liegt bei 4 GB, was wiederum ein Bereich ist, den LG ignoriert hat. Es sollte mindestens 8 GB gewesen sein. Es wird jedoch ein microSD-Kartensteckplatz zur Verfügung gestellt, der eine Speichererweiterung um weitere 32 GB ermöglicht.



Batterie, Betriebssystem und Chipsatz

Wenn Sie L70 den Saft geben, handelt es sich um eine 2.100-mAh-Batterieeinheit, die voraussichtlich einen Tag lang hält, wenn man bedenkt, dass sie eine grundlegende Hardware für Einsteiger mit Strom versorgen muss. Es läuft auf Android 4.4.2 KitKat, was das Beste am L70 ist. Nicht viele Einstiegs-Smartphones verfügen über die neueste Version von Android, und das L70 ist mit KitKat genau das Richtige.

Es verfügt über einen Qualcomm MSM8210 / MSM8610 Snapdragon 200-Chipsatz, der über einen 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor verfügt. Eine Adreno 302-GPU übernimmt die Grafikabteilung, die Ihre tägliche Arbeit erledigt, aber nicht erwartet, dass sie grafikintensive Anwendungen unterstützt.

LG L70 Fotogalerie

IMG-20140225-WA0030 IMG-20140225-WA0032 IMG-20140225-WA0033 IMG-20140225-WA0034 IMG-20140225-WA0035 IMG-20140225-WA0037

Fazit

L70 als Smartphone ist gut genug als Einstiegs-Smartphone, das auf der neuesten Version von Android läuft. Es bietet nützliche Funktionen wie Q-Slide, enthält jedoch eine Menge Bloatware von LG, die möglicherweise nicht jedem gefällt. Es ist gut genug für ein Smartphone unter 10.000 Rupien, aber darüber hinaus macht es keinen Sinn. Es wird erwartet, dass es im März dieses Jahres nach Indien kommt.

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Micromax IN Anmerkung 1 Ehrliche Bewertung: 6 Gründe, nicht zu kaufen | 4 Gründe zu kaufen OnePlus 8T Erste Eindrücke: Kaufgründe | Gründe, nicht zu kaufen

Interessante Artikel