Haupt Vergleiche Micromax Canvas Turbo VS Gionee Elife E6 Vergleich Bewertung

Micromax Canvas Turbo VS Gionee Elife E6 Vergleich Bewertung

Wir sind sicher, dass Sie seit dem Leinwand Turbo wurde von Micromax ins Leben gerufen! Der Vergleich ist offensichtlich und mit den Geräten mit nahezu identischen Spezifikationen wird es für potenzielle Käufer zu einem echten Streit zwischen Micromax und Gionee. Während Elife E6 Der Micromax Canvas Turbo präsentiert eine erstaunlich aussehende Karosserie und bietet die Gewissheit einer einheimischen Marke, die für einige von größter Bedeutung ist.



Lasst uns diesen Krieg zwischen diesen 1080p-Bestien fortsetzen!

Anzeige und Prozessor

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie wissen, was diese Geräte in diesem Segment zu bieten haben. Für diejenigen, die dies nicht tun, bieten diese Telefone Folgendes: 5-Zoll-1080p-Bildschirme mit dem aktualisierten und leistungsstärkeren 1,5-GHz-MT6589T-Prozessor von MediaTek. Damit gehören sie zu den besten Smartphones der Welt. Ein solches Datenblatt mit einem Haustelefon war selbst vor 6 Monaten kaum vorstellbar!

Zurück zum Streit: Wir können wirklich keinen zwischen den beiden auswählen, für die wir noch keinen Micromax Canvas Turbo zur Überprüfung erhalten haben Gionee Elife E6 Wir waren sehr beeindruckt von dem, was wir gesehen haben. 1080p Schönheit! Wir erwarten nicht, dass der Canvas Turbo zurückfällt.



Beide Geräte verfügen über genau die gleichen Prozessorspezifikationen, wie bereits erwähnt. Es ist der Favorit des Budgetmarktes - der MT6589T, der 4 Cortex A7-basierte Kerne mit 1,5 GHz pro Kern enthält. Beide Telefone verfügen über 2 GB RAM, sodass Sie eine ähnliche, wenn nicht identische Leistung erwarten können.

Kamera und Speicher

Auch hier gibt es keine Auswahl zwischen diesen Telefonen (wir befinden uns heutzutage viel zu oft in dieser Situation). Auf der Vorderseite befindet sich ein 5-Megapixel-Shooter und auf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Einheit auf beiden Geräten. Bei den technischen Daten auf Papier kann also nichts gesagt werden. Aber auch hier waren wir beeindruckt von der 13MP AF-Einheit des Gionee Elife E6, die von Sony bereitgestellt wird, und erwarten, dass der Canvas Turbo einen ähnlichen Effekt auf uns hat. Mit einem 5MP-Shooter an der Vorderseite sind Ihnen überdurchschnittliche Selbstporträts garantiert.

Auf der Speicherseite hat der Gionee Elife E6 mit 32 GB integriertem ROM die Oberhand. Der Canvas Turbo hat nur 16 GB und beide Geräte verfügen über keinerlei Speichererweiterung. Obwohl die 32 GB des E6 für die meisten Benutzer ausreichen sollten und wahrscheinlich ausreichen werden, gibt es nichts Schöneres als einen microSD-Steckplatz, über den Sie je nach Bedarf Ihre eigene Speicherkonfiguration erstellen können.



Batterie und Funktionen

Wieder sind die Geräte Hals an Hals. Während der Canvas Turbo eine 2000-mAh-Einheit enthält, ist der Gionee Elife E6 mit einer 2020-mAh-Einheit ausgestattet. Die reale Nutzung dieser beiden Geräte sollte mit einer einzigen Ladung ungefähr die gleiche Zeit in Anspruch nehmen. Das Extrahieren eines ganzen Nutzungstages mit einer Ladung ist eine ziemliche Aufgabe, insbesondere wenn Sie alle Funktionen des Telefons nutzen möchten. Mit einem 1080p-Bildschirm und einer 13-Megapixel-Kamera ist dies wahrscheinlich und Sie werden höchstwahrscheinlich bis zum Abend auf beiden Geräten auf das Ladegerät treffen. Von den beiden kann es nicht nur aufgrund der Akkulaufzeit einen Gewinner geben.

Beide Telefone sind mit Softwarefunktionen ausgestattet. Während Micromax für seine subtilen Änderungen und Funktionen der Benutzeroberfläche bekannt ist, springt Gionee mit der Waffe und zeigt seine Amigo-Benutzeroberfläche auf dem Elife E6. Es mag hübscher aussehen, aber die Verarbeitungsabteilung unter der Haube muss einen Tribut zahlen. Trotzdem verfügen beide Telefone über Funktionen wie Gesten, und der Canvas Turbo bietet einige zusätzliche Tricks in Form von Schlägen zum Entsperren, Schütteln zum Entsperren usw., die vom Canvas 4 übernommen wurden.

Schlüsselspezifikationen

Modell Micromax Canvas Turbo Gionee Elife E6
Anzeige 5 Zoll, Full HD 5 Zoll, Full HD
Prozessor 1,5 GHz Quad Core 1,5 GHz Quad Core
RAM 2 GB 2 GB
Interne Speicher 16 GIGABYTE 32 GB
SIE Android v4.2 Android 4.2, Amigo UI überlagert
Kameras 13MP / 5MP 13MP / 5MP
Batterie 2000mAh 2000mAh
Preis 19.990 INR 22.999 INR

Fazit

Der Gionee Elife E6 wurde für seine erstaunliche Verarbeitungsqualität und sein erstklassiges Aussehen gelobt. Viele in Indien sind jedoch besorgt darüber, mehr als 20.000 INR für ein Telefon auszugeben, das von einem chinesischen Unternehmen hergestellt wird. Auf der anderen Seite ist Micromax heute eine Haushaltsmarke, und die Leute überlegen nicht lange, bevor sie sich für ein von ihnen hergestelltes Gerät entscheiden. Da der Canvas Turbo eine aggressivere Preisgestaltung erhält, wird es interessant sein zu sehen, was Käufer wollen. Wenn wir darum gebeten werden, es zusammenzufassen, würden wir sagen, dass der Gionee Elife E6 für diejenigen geeignet ist, die ein fantastisches Aussehen und eine hervorragende Verarbeitungsqualität wünschen (natürlich müssen Sie etwa 1-2.000 INR extra bezahlen), und der Canvas Turbo ist eher wie auf der sichereren Seite.

Canvas Turbo VS Elife E6 Vergleich Review Spezifikationen, Kamera, Speicher, Build, Benchmarks und Preis-Leistungsverhältnis [Video]

Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Redmi Note 8 Pro gegen Redmi Note 7 Pro: Was sind alle Upgrades? Realme 5 Pro gegen Realme X: Spezifikationen, Funktionen und Preisvergleich Instagram Lite Vs Instagram: Was bekommst du und was fehlt? OnePlus 6 gegen Samsung Galaxy S9 +: bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Interessante Artikel