Haupt Kamera, Bewertungen Vivo V7 Energetic Blue - Kamera und Musik im Fokus

Vivo V7 Energetic Blue - Kamera und Musik im Fokus

Vivo V7 Energetic Blue

Der Premium-Smartphone-Hersteller Vivo hat kürzlich seine kameroorientierte V-Serie in Indien um die neue Farbvariante V7 Energetic Blue erweitert. Der Vivo V7 Energetic Blue richtet sich an kontaktfreudige und medienaffine Jugendliche und bietet eine hervorragende Option für Kamera- und Musikerlebnisse. Die Farbe Energetic Blue und das schlanke Design lassen es auch sehr hochwertig aussehen.

Das Vivo V7 ist eine kompakte Iteration des Ich lebe V7 + und es kommt mit dem trendigen 18: 9-Seitenverhältnis. In Bezug auf Audio bietet das Telefon eine gute Erfahrung, da das Audio laut genug mit angenehmen, tiefen und satten Tönen ist.



Warum kann ich Google Chrome nicht herunterladen?

Wir verwenden das Vivo V7 bereits seit einiger Zeit und hier ist unser Überblick über das gesamte Medienerlebnis des Telefons.

Vivo V7 Kamera

Das Vivo V7 wird mit einer 16-Megapixel-Rückfahrkamera und einer 24-Megapixel-Selfie-Kamera geliefert. Beide Kameras werden von einem speziellen Blitz für eine verbesserte Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen unterstützt. Vivo hat der Kamera-App mehrere Funktionen hinzugefügt - Sie erhalten Face Beauty 7.0, Porträt-Bokeh-Effekt, Live-Foto und Panorama-Modus. Die Kameras können auch Videos mit bis zu 1080p aufnehmen.

Kamera-Benutzeroberfläche

Beginnend mit der Benutzeroberfläche der Kamera bietet die V7 eine einfache und elegante Erfahrung. Alle Bedienelemente sind leicht zugänglich. Auch in Bezug auf das Seitenverhältnis des Geräts ist die Benutzeroberfläche gut platziert.



Vivo V7 Kamera ui 2 Vivo V7 Cam UI 3 Vivo V7 Cam UI 1

Wischgesten und intuitive Steuerelemente erleichtern das Einstellen von Filtern, das Klicken auf Bilder und das schnelle Wechseln zwischen verschiedenen Kameramodi. Oben ist ein Screenshot der Kamera-Benutzeroberfläche des Vivo V7 beigefügt.

Kamerabeispiele

Tageslichtproben

Vivo V7 Tageslichtprobe 2 Vivo V7 Tageslichtprobe 1

Die Vivo V7 verfügt über eine leistungsstarke Kamera, wenn es um die Leistung bei Tageslicht geht. Es ist schnell zu fokussieren und auch leicht zu fokussieren. Der HDR-Modus ist ebenfalls effektiv und die Bilder werden beim Zoomen nicht pixelig.

Künstliche Lichtproben

Vivo V7 Kunstlicht 2 Vivo V7 Kunstlicht 1

Bei künstlichem Licht ist die Leistung des Vivo V7 weiterhin beeindruckend. Die Farbbeständigkeit ist gut und die Bilder bleiben auch detailliert. Vivo hat auch die Kamera-App optimiert, um das gesamte Erlebnis nahtlos zu gestalten.



Proben bei schlechten Lichtverhältnissen

Vivo V7-Probe bei schwachem Licht 1 Vivo V7-Probe bei schwachem Licht 2

Um schlechte Lichtverhältnisse zu simulieren, haben wir unseren Stormtrooper und Captain America in einen Schrank gestellt - die vom Vivo V7 aufgenommenen Bilder waren zufriedenstellend und hell genug. Im Gegensatz zu einigen anderen Geräten wird der Blitz des V7 gleichmäßig ausgelöst, wodurch das Motiv nicht überbelichtet wird, was gut ist.

Beispiele für Frontkameras

Vivo hat seine Telefone rund um die Kamera und das Musikerlebnis vermarktet. Um dem treu zu bleiben, haben wir das Vivo V7 mit einer sehr guten 24-Megapixel-Frontkamera gefunden. Das Telefon verfügt sowohl über den natürlichen als auch über den Face Beauty 7.0-Modus, der bestimmte Verbesserungen bietet.

Tageslichtprobe

Vivo V7 Frontporträt Bokeh

Künstliche Lichtprobe

Probe bei schwachem Licht

Die Tageslicht- und Kunstlichtbilder auf dem Gerät werden ohne Blitz aufgenommen. Während natürliche Fotos gut sind, ist der Porträt-Bokeh-Modus ebenfalls beeindruckend und weist in den meisten Fällen nur sehr geringe Probleme auf.

Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen werden mit dem speziellen Mondlichtblitz aufgenommen - die resultierenden Bilder werden gleichmäßig beleuchtet und sind kornfrei. Die Detailerhaltung ist bei schlechten Lichtverhältnissen leicht beeinträchtigt, aber selbst dann schafft es der V7, eine sehr gute Qualität beizubehalten.

Vivo V7 Musikübersicht

Vivo V7 Soundtest

Das Vivo V7 verfügt über einen unteren Lautsprecher. Es ist ein leistungsstarker Lautsprecher und lieferte auch beim Lautheitstest zufriedenstellende Ergebnisse. Das Audioerlebnis war in unseren Tests mit tiefen, satten Tönen angenehm.

Auf dem Sound Meter, einer gängigen App zur Lautstärkemessung, erreicht das Gerät maximal 81 dB bei einem Durchschnitt von 65 dB. Dadurch wird das Telefon in das Maß von 'Konversation' und 'lauter Musik' versetzt, die beide gute Parameter für einen Smartphone-Lautsprecher sind.

Urteil

Während wir über die Kamera und die Lautsprecher des Vivo V7 sprechen, haben wir das Gerät unter verschiedenen Bedingungen strengen Tests unterzogen. Am Ende waren wir beeindruckt von der gesamten Medienerfahrung, die der Vivo V7 bietet. Die nach vorne gerichtete 24MP Selfie-Kamera ist bei allen Lichtverhältnissen außergewöhnlich gut. Vivo hat die Benutzeroberfläche der Kamera optimiert, um auch das neue Seitenverhältnis voll auszunutzen.

Das Vivo V7 in der neuen Farbe Energetic Blue bietet nicht nur ein großartiges Kamera- und Audioerlebnis, sondern sieht auch sehr attraktiv und hochwertig aus. Wenn Sie ein Selfie-Enthusiast und ein Medienbegeisterter sind, ist der Vivo V7 Energetic Blue die perfekte Wahl für Sie.

wie man Fotos und Videos auf dem iPhone versteckt
Facebook Kommentare

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

3 Möglichkeiten zum Planen des automatischen Ein- und Ausschaltens auf Ihrem Android-Telefon POCO M3 Kurzübersicht: 10 Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten Samsung Galaxy F62 Test: Wie gut funktioniert 'Full On Speedy'? Google Camera Go App: Holen Sie sich HDR-, Nacht- und Porträtmodi auf Budget-Geräten

Interessante Artikel